Hoch hinaus – Goetheturm | Frankfurt

Hoch hinaus – Goetheturm | Frankfurt

Die erste Fahrradtour unserer Kinder führt „traditionell“ zum Goetheturm. Endlich mal was anderes als nur den Park hoch und runter radeln… Außerdem handelt es sich um einen echten Frankfurt-Offenbach-Klassiker!

Sind wir bald da?

Ja – Vom Frankfurter Südbahnhof aus mit Bus Nr. 48. Mit dem Auto geht es auch, aber das ist hier wirklich nicht nötig: Von Offenbach aus kann man prima durch den Stadtwald hinradeln.

Was machen wir hier?

Natürlich rauf auf den Goetheturm. Das sind 172 sportliche Stufen, die aber selbst für die kleinen Mädels problemlos zu bewältigen sind – wo ein Wille ist… Der Turm wurde erst 2014 wieder eröffnet, nach einer umfassenden Sanierung, und wirkt nun äußerst stabil. Aber ich bin leider eine Höhenmemme …. Von oben hat man erwartungsgemäß einen tollen Blick (sagte man mir…). Immerhin ist er mit knapp 47 Metern einer der höchsten Holzbauten Deutschlands.

Außerdem gibt es noch den großen Waldspielplatz: Schaukeln, Klettern Rutschen, Labyrinth, Sandkasten und dergleichen mehr sorgen auch nach 2 Stunden für ein sehr deutliches „Ich will aber noch nicht gehen!!!“ Nicht umsonst ist der Sonntagsausflug zum Goetheturm ein Alltime-Favorite der Offenbacher und Frankfurter!

Im Hochsommer gibt es übrigens einen großen Wasserspielplatz. Und im Winter gibt es an den Wochenenden einen kleinen Weihnachtsmarkt – sicherlich der idyllischste Frankfurts.

Ich hab Hunger!

Seit 2013 wird die gute alte Goetheruh als modern-hessische Gaststätte geführt. Die Picknicktasche kann also getrost zuhause bleiben. Es gibt Handkäs, Würstchen, Salate, Schnitzel, Kaffee und Kuchen und alles durchweg lecker. Zudem sitzt man innen wie außen  sehr nett unter den alten Bäumen. Ein Eis zwischendurch kann man sich auch am Kiosk holen.

Auf einen Blick – Ausflug zum Goetheturm

Adresse

Am Goetheturm 1, 60599 Frankfurt am Main,
Auf Googlemaps anzeigen

Anfahrt / ÖPNV

Parkplätze vor Ort / ab Frankfurt Südbahnhof Bus Nr. 48

Öffnungszeiten

Der Spielplatz ist durchgehend geöffnet, der Goetheturm selbst hat von Anfang April bis Ende Oktober tagsüber geöffnet.

Gastronomie

Goetheruh / Schmidts Peccolo täglich von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Telefon 069 / 623963

There are 2 comments for this article
  1. Pingback: Wasserspaß am Bauzaun - Waldspielplatz Tannenwald | Neu-Isenburg | Sonntagsausflug Rheinmain
  2. Pingback: Beim Schecker Im Gadde | Frankfurt-Offenbach | Sonntagsausflug Rheinmain

Kommentar verfassen